MOBILE e. V. Kontaktstelle Persönliche Assistenz

MOBILE e. V. Kontaktstelle Persönliche Assistenz

Die Kontaktstelle berät Bürgerinnen und Bürger mit Beeinträchtigungen zu Persönlicher Assistenz in der Organisationsform des Arbeitgebermodells. Dies bedeutet, dass der behinderte Mensch einen Kleinstbetrieb gründet und seine Assistenzkräfte selbst einstellt und anleitet.

In der Beratung können Fragen zur Antragstellung und Kostenübernahme ebenso behandelt werden wie Aspekte der späteren Betriebsgründung und -führung. Die Beratung wird ergänzt durch einen Lohnabrechnungsservice für die Arbeitgeber/-innen der Assistenzkräfte.

Die Kontaktstelle berät auch zur Leistungsform des Persönlichen Budgets.

Infos & Kontaktdaten:

Hilfsangebot

Hilfeform:

Zielgruppe: , , ,

Behinderung: , , ,

Sprachangebot:

Helfernetz:

Einzugsgebiet: Dortmund und umliegende Städte

Erreichbarkeit

Mo09:00-15:00 Uhr
Di09:00-15:00 Uhr
Mi09:00-15:00 Uhr
Do09:00-15:00 Uhr
Fr09:00-15:00 Uhr

Anschrift

MOBILE - Selbstbestimmtes Leben Behinderter e.V.

Roseggerstraße 36

44137 Dortmund, NRW

Kontakt

Tel.: +49 231 91283-76

Fax: +49 231 91283-77

Übersichtskarte & Routenplaner

Klicken Sie das Symbol auf der Karte an, um ihre Route zu “MOBILE e. V. Kontaktstelle Persönliche Assistenz“ zu planen.

MOBILE e. V. Kontaktstelle Persönliche Assistenz

MOBILE e. V. Kontaktstelle Persönliche Assistenz
Tel.: +49 231 91283-76
» zum Routenplaner
Roseggerstraße 36, 44137 Dortmund

Das Helfernetz in NRW - Städte & Kreise

Hinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit. Sollten sich einzelne Details (Kontaktdaten, etc.) eines Angebots geändert haben, teilen Sie es bitte mit, damit der entsprechende Eintrag aktualisiert werden kann » zum Änderungsantrag

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen