Helfernetz.NRW - Betreuung und Hilfe vor Ort finden
Haus Holtkamp Hiddenhausen

Haus Holtkamp Hiddenhausen

Das Haus Holtkamp in Oetinghausen bietet 30 Menschen ein Zuhause. Das Haus wurde 1999 erbaut, ist vollständig barrierefrei und verfügt über einen Garten, eine Südwest-Terrasse und einen geräumigen Balkon.

Das Haus liegt eingebettet in einem Wohngebiet und nur zehn Gehminuten von einem kleinen Einkaufszentrum entfernt. Die Wohnstätte gliedert sich in vier Wohnbereiche, in denen Frauen und Männer unterschiedlichen Alters gemeinsam leben. Ziel des pädagogischen Konzepts ist es, den Bewohnerinnen und Bewohnern ein möglichst hohes Maß an Selbstbestimmung zu vermitteln und damit die Eingliederung von Menschen mit Behinderungen in die Gesellschaft zu ermöglichen.

Um dieses Ziel zu erreichen, erhalten die hier lebenden Personen, gemäß ihrem individuellen Bedarf, Unterstützung und Assistenz durch ein Team von qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Infos & Kontaktdaten:

Betreutes Wohnen

Wohnform:

Zielgruppe: , ,

Behinderung: ,

Sprachangebot:

Helfernetz:

Einzugsgebiet: Kreis Herford

Erreichbarkeit

Keine Bürozeiten hinterlegt.

Anschrift

Haus Holtkamp

Holtkamp 15

32120 Hiddenhausen, NRW

Übersichtskarte & Routenplaner

Klicken Sie das Symbol auf der Karte an, um ihre Route zu “Haus Holtkamp Hiddenhausen“ zu planen.

Das Helfernetz in NRW - Städte & Kreise

Hinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit. Sollten sich einzelne Details (Kontaktdaten, etc.) eines Angebots geändert haben, teilen Sie es bitte mit, damit der entsprechende Eintrag aktualisiert werden kann » zum Änderungsantrag

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen